Ausgang der Abstimmung vom 4. März 2018

Die Abstimmung über die „Teilrevision des Gesetzes über Natur- und Heimatschutz“ wurde von der FDP des Kantons Schaffhausen zur Annahme empfohlen. Ein Nein empfahl die FDP bei der „No-Billag-Initiative“ in die Urne zu legen und ein JA bei der Finanzordnung. Und genau so haben die Stimmenden votiert! Für die FDP des Kantons Schaffhausen also ein erfreulicher Ausgang der Abstimmung.